Changelog

01.10.2017

  • Bugfix! Eine falsch definierte Variable hat unter bestimmten Umständen zur Ausgabe von Fehlermeldungen geführt.
  • ACHTUNG: neue "settings.php"! Beim Update einer bestehenden Installation muss die "settings.php" ersetzt werden!

20.9.2017

  • Verbesserung der Performance! Das Backend lädt jetzt deutlich schneller!

19.9.2017

  • Kompatibilitätsupdate: CoastCMS ist jetzt mit jQuery 3.x kompatibel!
  • Verbesserung der Performance

14.9.2017

  • ACHTUNG: neue "settings.php"! Beim Update einer bestehenden Installation muss die "settings.php" ersetzt werden!
  • Update des TinyMCE
  • innerhalb der editierbaren Bereiche (im TinyMCE) können Bilder jetzt auch verlinkt werden
  • eine Liste der hochgeladenen Bilder wird jetzt auch im TinyMCE angezeigt
  • Bugfixes & Optimierungen

9.9.2017

  • Bugfixes & Optimierungen (z.B. wenn "title" nicht gesetzt ist)

24.07.2017

  • Bootstrap ist jetzt (bis auf das Tooltip-Plugin) nicht mehr Teil von Coast CMS. Das sollte die Kompatibilität mit Seiten verbessern, die Bootstrap einsetzen.

10.04.2017

  • Bugfix. Die Fehlermeldung, die vor verschachtelten editierbaren Bereichen warnt, funktioniert jetzt wieder.

05.04.2017

  • Neues Feature: CSS bearbeiten. Der Button kann in der settings.php ein- und ausgeblendet werden. Dort muss auch der Pfad zur CSS-Datei angegeben werden.

05.04.2017

  • Coast CMS funktioniert jetzt unter PHP 7.0. Neue Mindestvoraussetzung ist PHP 5.3.1.

04.04.2017

  • Ein Schritt zurück: die zuletzt veröffentlichte Version funktionierte noch nicht einwandfrei unter PHP 7 und verursachte gelegentlich Fehler unter PHP 5. Die jetzt veröffentlichte Version ist noch NICHT für den Einsatz unter PHP 7 gedacht, sollte aber unter PHP 5 gut laufen.

23.03.2017

  • PHP 7.1-Bugfix Teil 1: Unter PHP 7.1 wurde unter gewissen Umständen beim Speichern die aktuelle Seite gelöscht. Das sollte jetzt (hoffentlich) nicht mehr passieren. Empfohlen ist die Verwendung unter PHP 7.1 allerdings zur Zeit noch nicht.
  • Möglicherweise funktioniert der Bild-Upload unter PHP 7.1 zur Zeit noch nicht einwandfrei.

15.02.2017

  • Achtung - neue Tags! Seit der Version vom 15.2.2017 funktionieren die alten „data“-Tags nicht mehr. Die neuen Tags lauten wie folgt:
    class="editable"
    class="editable_line"
    class="editable_image"
    class="content_section_wrap"
    class="content_section_item"
  • mehr Infos hier: Codes

13.02.2017

  • Bugfix: Die nicht gesetzte Variable $demomode hat in gewissen Konfiguration eine Fehlermeldung verursacht. Das sollte jetzt nicht mehr passieren.
  • Update des TinyMCE auf die aktuelle Version 4.5.3

02.02.2017

  • Achtung - neue Verzeichnisstruktur: Der Pfad zur Quelle der "wiederkehrenden Inhaltselemente" muss jetzt vollständig angegeben werden. Das Verzeichnis ist dadurch jetzt frei wählbar. z.B.: <div class="news_wrap" data="content_section_wrap" data-cs-src="cse/news_section.html" data-cs-title="Newsmeldung hinzufügen" data-cs-pos="draggable">
  • Der "body" erhält im Backend jetzt die Klasse "cms" - damit lassen sich alternative Layouts im Backend umsetzen.

06.10.2016

  • Bugfix: Wenn ein Link angeklickt wurde obwohl das CMS-JavaScript noch nicht geladen war, hat man die CMS-Oberfläche verlassen. Das sollte jetzt nicht mehr passieren.
  • kleine Performance-Verbesserung

06.09.2016

  • Bugfix: Wenn mehrere sich ContentSections auf der Seite befinden wurden bei Klick auf "Bereich hinzufügen" mehrere ContentSections eingefügt. Das sollte jetzt nicht mehr passieren.
  • Optimierung: Für die Konvertierung von PDF in JPG wird jetzt, wenn verfügbar, ImageMagick genutzt.
  • CSS-Optimierungen

24.02.2016

  • Bugfix: Die "default_timezone" wird jetzt vom CMS festgelegt. Die nicht festgelegte "default_timezone" hatte bei einigen Servern zu Fehlermeldungen geführt.

26.10.2015

  • Neues Feature: Image-Links
    Links auf editierbaren Bildern können jetzt ebenfalls editiert werden. (Demo) Hierzu wird folgendes neues Snippet verwendet: ‘data="editable_image_link"’
    z.B.: <a href="test.html" data="editable_image_link"><img src="img/01.jpg" data="editable_image"></a>
    z.Zt. muss das Link-Ziel noch manuell angegeben werden
  • Außerdem neu mit diesem Update:

  • ein Hinweis beim Login, das CoastCMS am besten mit Google Chrome funktioniert
  • optimiertes Handling der PHP-Hinweise (“notices”)

07.10.2015

  • Update des TinyMCE
  • Verbessertes Error-Management: Wenn 'data="editable"' falsch platziert ist, wird jetzt eine Fehlermeldung angezeigt.

05.10.2015

  • verbessertes BackUp-Handling: Es wird jetzt vor jedem Speichervorgang ein BackUp erstellt.
  • Der Zeitraum nach dem alte BackUps gelöscht werden sollen, kann jetzt in der settings.php eingestellt werden.
  • Font Awesome wird jetzt nicht mehr vom CDN-Server geladen. (Der Server hat nach Reloads teilweise nur verzögert reagiert.)

26.09.2015

  • Bugfix: Bilder mit der Dateieindung “.JPG” wurden versehentlich in “.JP” umbenannt.
  • verbesserter File-Upload: Jetzt können 10 Dateien gleichzeitig hochgeladen werden.

23.09.2015

  • Bugfix / Optimierung der Dateilisten (Uploads, Backups) und bei der Darstellung der Toolbar (css)

04.09.2015

  • Bugfix / Optimierung des Bild-Uploads
    verlinkte Bilder sollten nun auch per Klick austauschbar sein

25.06.2015

  • Bugfix / verbessertes Errorhandling
    Wenn das Code-Snippet 'data="editable"' nicht richtig eingesetzt wurde, konnte die Seite nicht gespeichert werden. Dieser Fehler sollte jetzt nicht mehr auftreten.

21.06.2015

  • neues Feature: Wartungsmodus
    In der "settings.php" kann jetzt der Wartungsmodus aktiviert werden. Wenn der Wartungsmodus aktiviert ist, kann die Seite nicht bearbeitet werden. (z.B. wenn die HTML-Files lokal bearbeitet werden und anschließend neu hochgeladen werden.)

20.06.2015

  • neues Sicherheitsfeature: Loginsperre
    Wenn beim Login drei Mal ein falsches Passwort eingegeben wird, wird das CMS für 10 Minuten gesperrt. Nach 15 Fehleingaben wird der Login komplett gesperrt. Eine Aufhebung der Sperre ist dann nur noch möglich, wenn der Zähler in der Datei "loginhistory.php" manuell zurück gesetzt wird.

21.03.2015

  • Sicherheitsupdate
    Bislang konnten unter gewissen Umständen auch Dateien außerhalb des Stammverzeichnisses editiert werden - das ist jetzt nicht mehr möglich.

28.01.2015

  • Verbesserung der Bildverarbeitung: jpgs werden in der richtigen Ausrichtung (lt. Exif) hochgeladen
  • Bugfix: jpgs können jetzt auch hochgeladen werden, wenn die Datei-Erweiterung ".jpeg" lautet

26.01.2015

  • diverse Bugfixes & Verbesserungen

19.01.2015

  • kleinere Optimierungen (core.php, uploadfile.php, uploadimage.php)

12.01.2015

  • Bugfix: Unter Windows konnte kein €-Zeichen eingegeben werden - jetzt geht es wieder.

14.12.2014

  • verbesserte Darstellung beim drag&drop der Inhaltselemente
  • Während der Bearbeitung bekommt der body jetzt die Klasse "editing". Das kann sehr hilfreich sein, z.B. bei der Bearbeitung von "masonry"-Layouts, oder Inhalten, die erst mit Javascript eingeblendet werden (Accordeons, Tabs...).

19.10.2014

  • Update der settings.php
  • im TinyMCE können jetzt auch iFrames (z.B. YouTube) verwendet werden

22.09.2014

  • Bugfix im css

21.09.2014

  • mit 'data-width="600"' können Bilder jetzt, unabhängig von der dargestellten Größe, auf eine festgelegte Breite skaliert werden

20.09.2014

  • PDFs werden jetzt in JPGs konvertiert, wenn Sie via 'img data="editable_image"' hochgeladen werden

25.08.2014

  • verbesserter Upload-Manager - Uploads können jetzt im BackEnd gelöscht werden

18.08.2014

  • verbessertes Errorhandling bei fehlerhaften Bilduploads

27.07.2014

  • Neu: Shortcuts!
  • cmd + e » Seite editieren, cmd + s » speichern, cmd + i » HTML-Code bearbeiten

23.07.2014

  • Bugfixes

22.07.2014

  • neues Feature: JPGs werden jetzt client-seitig neu berechnet!
    Beispiel: Ein 3000 x 2000 px großes JPG mit 15MB wird bereits im Browser auf 600 x 400 px und 200kb reduziert dann hochgeladen. Damit sind server-seitige Dateigrößenbegrenzungen (bei JPGs) nahezu passé.

08.07.2014

  • neues Feature: HTML-Editor (ist standardmäßig deaktiviert und kann in der "settings.php" aktiviert werden)

01.07.2014

  • Coast CMS hat jetzt ein eigenes TinyMCE-Skin - minimalistisch & flat

14.06.2014

  • Performance-Verbesserung
  • wiederkehrende Inhaltsbereiche können jetzt per drag & drop verschoben werden! Yeah! :)

31.05.2014

  • Verbesserung der "wiederkehrenden Inhaltsbereiche"
  • Position des neuen Elements kann jetzt im Backend frei gewählt werden

15.05.2014

  • Bugfix beim Wiederherstellen des BackUps im Backend
  • Bugfix bei der Berechnung des Thumbnails bei "data-type='thumb_and_big_image'"

13.05.2014

  • neues Feature im TinyMCE: Link einfügen » interne Seite oder Datei im Uploads-Ordner
  • TinyMCE-Options sind jetzt in der settings.php (so werden sie beim Update nicht überschrieben)

10.05.2014

  • neuer Button im TinyMCE: Inhalte aus Word einfügen
  • BackUps können jetzt über das Backend wiederhergestellt werden

26.04.2014

  • neuer Button im TinyMCE: Horizontale Linie

20.04.2014

  • neues Feature im TinyMCE: Link einfügen » interne Seite

11.04.2014

  • neue Funktion: Uploads

02.04.2014

  • Titles sind jetzt editierbar

28.03.2014

  • Buttons haben jetzt Tooltips

16.03.2014

  • neue Funktionen: "Seite löschen" & "Seite duplizieren"

26.02.2014

  • neue Funktionen: "Inhaltsbereiche hinzufügen & entfernen"

12.02.2014

  • Launch

...

10.09.2011

  • 1. Zeile Code :)