FAQ

Ist Coast CMS kostenlos?

Ja.


Kann ich Coast CMS auch für kommerzielle Projekte einsetzen?

Ja.


Darf ich auf meiner Webseite auf die Webseite von Coast CMS verlinken?

Na klar.


Kann Coast CMS jetzt schon in Webprojekten für Kunden eingesetzt werden oder sollte ich warten bis Coast CMS den Beta-Status verlassen hat?

Coast CMS kann jetzt schon eingesetzt werden, wenn es ausführlich getestet wird.


Welchen Browser sollte ich bei der Benutzung von Coast CMS verwenden oder meinen Kunden empfehlen?

Chrome!


Ist Coast CMS responsive?

Wenn deine Website responsive ist: Ja.


Wie funktionieren die BackUps?

Im Ordner "backup" werden Sicherheitskopien aller .html-Dateien gespeichert. Diese können über das erweiterte Menü (oder manuell per FTP) wiederhergestellt werden. In der aktuellen Version von Coast CMS wird vor jedem Speichervorgang ein BackUp erstellt. Alte BackUps werden nach 90 Tagen gelöscht. (Der Zeitraum kann in der settings.php eingestellt werden.


Gibt es PlugIns, Erweiterungen oder eine Schnittstelle um Coast CMS zu erweitern?

Nein, zur Zeit nicht.


Was hat die Variable "$demomode" im Quelltext zu bedeuten?

Mit der Variable "$demomode" kann der Demomodus aktiviert werden. Der ist allerdings ausschließlich für die Demo auf dieser Webseite gedacht und sollte sonst nicht genutzt werden. Im Demomodus werden alle Dateien im Ordner "uploads" gelöscht.


Die Editor-Toolbar verdeckt den editierbaren Bereich - woran könnte das liegen?

Vermutlich hast du im CSS dem "body" die Eigenschaft "position:relative;" zugewiesen. Nutze stattdessen besser "div{position:relative;}" und entferne die Eigenschaft unter "body".


Kann ich auch PHP-Sites mit Coast CMS bearbeiten?

Nein, das ist zur Zeit nicht möglich. Vielleicht wird diese Funktion in einer zukünftigen Version berücksichtigt.


Gibt es eine Möglichkeit bestimmte Bereich auf jeder Seite darzustellen (wie bei php include)?

Ja. z.B. so:

$('.external_content').load("news.html", function(){
$('.news').removeClass('editable');
});

Kann ich Hintergrundbilder auch editierbar machen?

Zur Zeit nur mit einem kleinen Trick. Ungefähr so:

<style>.section img{opacity:0;}</style>

<div class="section"><img src="img/01.jpg" data="editable_image" data-option="fixed_width" data-width="1600"></div>

<script>
$('.section').each(function(){
var currentimage = $(this).find('img').attr('src');
$(this).css('background-image', 'url('+currentimage+')');
});
</script>


Meine fixed Navigation wird von der Coast CMS-Toolbar überdeckt. Und jetzt?

So kannst du sie im Backend einfach 50px weiter nach unten setzen:

.cms .meine_fixed_navbar { top: 50px; }

Wie kann ich im Backend andere Scripts ausführen als im Frontend - z.B. um das Verhalten von Dropdown-Menüs zu verändert o.ä.?

Z.B. so:

<script>if ( $('.cms_toolbar').length > 0 ) { /* nur im Backend ausführen */ }</script>